Neueste Artikel

Verschwommener Blick auf Gräber des jüdischen Friedhofes in Leubsdorf am Rhein © Tom Rübenach

Auschwitz | Singuläre Barbarei

Auschwitz, die Verbrechen der Nazis, die Shoa – all das ist nach Meinung der sog. AfD “nur ein Vogelschiss in der Geschichte”. Die so etwas Ungeheuerliches von sich geben, gehören zu einer Sammlung, die unsere liberale Demokratie systematisch zerstören will. Geschichtlos und gefährlich sind solche Leute. Die Demokraten sind gewarnt.

Weiterlesen
Tag der Menschenrechte - Mann sitzt im Schatten © Tom Rübenach

Menschenrechte | Die anderen und wir

Heute ist der Internationale Tag der Menschenrechte. An diesem Tag erhält der Unterstützer eines Massenmörders den Literaturnobelpreis. Gleichzeitig kämpfen in Chile, Hongkong, Algerien und an vielen anderen Orten zahllose Menschen für ihre Grundrechte. Und wir?

Weiterlesen
Eine Hand und ein großes Notizheft © Tom Rübenach

DDR | Unrechtsstaat und faschistisches Monster

Was immer über die DDR zu sagen ist: sie war ein Unrechtsstaat. Nein, es war “nicht alles schlecht”. Aber das war und ist es in anderen Diktaturen auch nicht. Wir Deutschen sollten gleichwohl beim Begriff der Liberalen Demokratie einfach keine Kompromisse mehr machen. Nicht einmal sprachlich.

Weiterlesen