Neueste Artikel

Windkraftrad auf einem Feld © Tom Rübenach

Klimawandel | Hitze hier – Armut dort

À propos Klimawandel: Selbst wenn wir morgen kein einziges Treibhausgas mehr in die Atmosphäre entließen: es würde fünfzig oder sechszig Jahre dauern, bis das Klima sich „wieder einpendelt“. So die Einschätzung von Volker Angres, dem Leiter der ZDF-Umweltredaktion. Aber wie wirkt sich unser Nichtstun eigentlich auf Entwicklungsländer aus?

Weiterlesen
Flüchtlinge auf einem Foto aus dem Sudan als Artikelbild in Schwarz-Weiß. Darauf der Text: Flüchtlingstag - 70 Millionen Anklagen" | Photo © Tom Rübenach

Flüchtlinge | 70 Millionen Anklagen

Selbst wenn alle Flüchtlinge der Welt innerhalb der EU leben würden: dann wären sie weniger als vier Prozent der Bevölkerung. Von einer “Übervölkerung” durch sie könnte also selbst dann keine Rede sein. Was wir ohnehin allzu oft vergessen: es sind keine Zahlen, über die wir sprechen. Es sind Menschen.

Weiterlesen
#WM2019 - Frauen. Fußball. Freiheit (Artikelbild) © Tom Rübenach

#WM2019 | Frauen. Fußball. Freiheit.

Fußball-Weltmeisterschaft: Die WM der Frauen in Frankreich läuft seit ein paar Tagen. Unter dem Hashtag #WM2019 liefert sie stündlich unzählige Posts. Fußball im Korogocho-Slum in Nairobi, Kenia: das ist ein Versprechen. Und das kommt ganz ohne Hashtags aus. Das Leben von Irene Akiny erzählt die Geschichte dazu, die weit über den Sport hinaus in die Freiheit führt.

Weiterlesen
Titel: "Tiananmen - Die Totmacher vom Himmlischen Frieden"

Tiananmen | Die Totmacher vom Himmlischen Frieden

Tiananmen – der „Platz des Himmlischen Friedens“ ist ein offenes Grab im Herzen von Peking. Leichen sieht man dort nicht mehr. Sie liegen woanders herum. Ebenso Verletzte, Gefolterte und Verbannte. Der Platz und sein Name bleiben auf immer mit einem „Markenzeichen“ verbunden: es lautet Made in China, und es steht für eines der brutalsten Regime der Welt.

Weiterlesen