Volkstrauertag | In welchem Frieden wollen wir leben?

Volkstrauertag 2018: Rede von Thomas Schwarz in Bad Bodendorf © Tom Rübenach

Bei seiner Rede zum Volkstrauertag 2018 ging Thomas Schwarz auf den globalen Friedensbegriff ein. Er forderte die Zuhörer dazu auf, “Globalisten” zu werden. Menschenrechte seien ohne Frieden nicht möglich, ebenso wenig umgekehrt. Die Globalisierung, wie wir sie lebten, bedeute in Wirklichkeit Krieg. Den Redetext zum Ausdrucken als PDF hier und zum Anhören hier. Weiterlesen

Halloween | Wir brauchen eine neue Reformation

Halloween oder Kirche? Beitrag von Thomas Schwarz Bonn (Titel ) © Tom Rübenach

TS|BN 31. Oktober 2018 Halloween oder Reformation? In einer evangelischen Predigt zum Reformationstag heute im Radio ging es um den Islam. Das ist alles  interessant genug, und einigermaßen verwirrend. Der Priester sprach von einer Muslima, die zum Christentum konvertiert war. Sie habe das in einem muslimisch geprägten Land vollzogen. Jetzt, so der Prediger, fühle sie sich frei: negative Propaganda einer Religion, die andere für unfrei hält. Weiterlesen