Alle Artikel mit dem Schlagwort: AFD

Seehofer | Die CSU ist der Wasserträger der AfD

Hilfstruppe der AfD: Die CSU mit ihrem Vorsitzenden Seehofer

Ein Kompromiss mit der CSU und Seehofer ist gestern Abend herausgekommen. Zunächst ist das gut. Schließlich lebt eine Demokratie davon, dass sich die Akteure auch zusammenraufen können. Es gibt keine Parteienkrise. Stattdessen eine wild gewordene CSU, die sich gnadenlos verkalkuliert hat. So ist sie zum Wasserträger für die AfD geworden. Die Quittung dafür wird bald geliefert werden.

AfD | Zersetzen, zerstören, drohen

AfD: zersetzen, zerstören, drohen © Tom Rübenach

Die AfD ist das Synonym für die Rechte in Deutschland. Und die wiederum steht für zersetzen, zerstören, drohen. Noch nie in der bundesdeutschen Geschichte hat eine Partei Hass und Kriminalität so systematisch ignoriert – oder schweigend unterstützt. Da kommt die Kampagne #WirSindMehr gerade recht. Hoffentlich bleibt sie nicht in Chemnitz stecken.

Selbstachtung | Die CDU muss nach Bayern

Die CDU muss nach Bayern: das ist eine Frage der Selbstachtung © Tom Rübenach

Die CDU muss nach Bayern, um die CSU zur Räson zu bringen. Zudem ist es längst eine Frage der Selbstachtung für die Partei Merkels geworden. Wie lange will die Partei sich noch von unberechenbaren CSU’lern auf der politischen Nase herumtanzen lassen? Von einem wild gewordenen Führer-Trio, das gerade einmal 6% der Zweitstimmen auf Bundesebene zusammenkriegt.