Alle Artikel in: International

Volkstrauertag | In welchem Frieden wollen wir leben?

Volkstrauertag 2018: Rede von Thomas Schwarz in Bad Bodendorf © Tom Rübenach

Bei seiner Rede zum Volkstrauertag 2018 ging Thomas Schwarz auf den globalen Friedensbegriff ein. Auf dem Soldatenfriedhof in Bad Bodendorf (Rheinland) forderte er die Zuhörer dazu auf, “Globalisten” zu werden. Menschenrechte seien ohne Frieden nicht möglich, ebenso wenig umgekehrt. Die Globalisierung, wie wir sie lebten, bedeute in Wirklichkeit Krieg. Den Redetext zum Ausdrucken als PDF hier und zum Anhören hier.

Rana Plaza | Synonym für Ausbeutung

Flickenteppich made in Bangladesh - nicht im Rana Plaza © Tom Rübenach

Rana Plaza – niemand kannte seinen Namen, und niemand wollte ihn wissen. Es ist der Name des eingestürzten Fabrikgebäudes nahe Dhaka, der Hauptstadt von Bangladesh. Hauptsache war und ist noch immer, möglichst wenig für die eigene Kleidung zu bezahlen. Dabei steht Rana Plaza als Synonym für Ausbeutung. Daran sind nicht nur Konzerne beteiligt, sondern auch wir selbst.

Reisewarnung | Die Türkei vor der totalen Diktatur

demokratieverbot-in-der-tuerkei-photo-tom-ruebenach

Die Regierung in Ankara will, dass die Reisewarnung des Auswärtigen Amtes für die Türkei aufgehoben wird. Das bleibt Wunschdenken, hoffentlich. Nichts hat sich in den Monaten seit deren Beginn verändert. Im Gegenteil. Der türkische Machthaber Erdoğan hat mit der Liberalisierung seines Landes nichts am Hut.