Alle Artikel in: Analyse

Halloween | Wir brauchen eine neue Reformation

Halloween oder Kirche? Beitrag von Thomas Schwarz Bonn (Titel ) © Tom Rübenach

TS|BN 31. Oktober 2018 Halloween oder Reformation? In einer evangelischen Predigt zum Reformationstag heute im Radio ging es um den Islam. Das ist alles  interessant genug, und einigermaßen verwirrend. Der Priester sprach von einer Muslima, die zum Christentum konvertiert war. Sie habe das in einem muslimisch geprägten Land vollzogen. Jetzt, so der Prediger, fühle sie sich frei: negative Propaganda einer Religion, die andere für unfrei hält.

Seehofer | Die CSU ist der Wasserträger der AfD

Hilfstruppe der AfD: Die CSU mit ihrem Vorsitzenden Seehofer

Ein Kompromiss mit der CSU und Seehofer ist gestern Abend herausgekommen. Zunächst ist das gut. Schließlich lebt eine Demokratie davon, dass sich die Akteure auch zusammenraufen können. Es gibt keine Parteienkrise. Stattdessen eine wild gewordene CSU, die sich gnadenlos verkalkuliert hat. So ist sie zum Wasserträger für die AfD geworden. Die Quittung dafür wird bald geliefert werden.

Orbán | Unchristlicher Europa-Zerstörer

Orban will Europa zerstören

Es bleibt eine ungeheuerliche Tatsache: Ungarns Premier Orbán und dessen Partei Fidesz sind Geschwister von CSU und CDU. Sie sitzen gemeinsam in der selben politischen Gruppe im Europäischen Parlament. Was ist Orbán für ein Mann, der zwar das Christentum hochhält, Flüchtlinge aber als Invasoren bezeichnet? Und sich selbst als illiberal beschreibt.