Alle Artikel in: Analyse

Heimat | Kampf um Gefühle

Heimat ist ein Gefühl | Foto © Tom Rübenach

Ein Gespenst treibt sich herum in Deutschland: es ist die Heimat-Debatte. Der Begriff selbst ist Kampf geworden:  Findest Du ihn gut, bist Du ein Rechter. Bist Du dagegen, bist Du ein vaterlandsloser Geselle. Wahlweise Gesellin. Dabei ist Heimat vor allem anderen eins: ein schönes Gefühl.

Reisewarnung | Die Türkei vor der totalen Diktatur

demokratieverbot-in-der-tuerkei-photo-tom-ruebenach

Die Regierung in Ankara will, dass die Reisewarnung des Auswärtigen Amtes für die Türkei aufgehoben wird. Das bleibt Wunschdenken, hoffentlich. Nichts hat sich in den Monaten seit deren Beginn verändert. Im Gegenteil. Der türkische Machthaber Erdoğan hat mit der Liberalisierung seines Landes nichts am Hut.

Gefährliches Spiel | Orban, Höcke, CSU

Gefährliches Spiel: Orbán, Höcke, CSU © Tom Rübenach

TS|BN 8. Januar 2018 Da wird ein gefährliches Spiel gespielt in Europa, weithin sichtbar: es ist das braune Spiel. Nicht, dass die Nazis kurz davor wären, die Herrschaft zu übernehmen. Das ist nicht der Fall. Aber matschiges Unbehagen muss beschleichen, wer die liberale Demokratie sein Weltbild nennt.

Die Linke | Links agitieren, rechts abbiegen

Die Linke agitiert wie die AfD © Tom Rübenach

Auf die Linke ist Verlass. Wagenknecht agitiert auf dem Parteitag was das Zeug hält. In die Regierung will sie gar nicht. Die Delegierten sind dankbar. Sie grölen. Denn Totalopposition ist viel cooler. Verantwortung übernehmen? Kompromisse eingehen? Igitt! Ein echtes AfD déjà vu. Ist ein bisschen wie bei Höcke-Reden. Nur dass in Hannover die “Internationale” gesungen wird.

Mauerbauer und Folterknechte | Petry, Steinbach, Seehofer

Mauerbauer Trump - Gehilfen Petry, Steinbach, Seehofer © Tom Rübenach

Mauerbauer und Folterknechte haben viele Komplizen – auch hierzulande. Sie sollten sich warm anziehen, nicht nur der meteorologischen Umstände wegen. Sie haben gejubelt und geklatscht, als der sogenannte US-Präsident gewählt war. Von der AfD bis zu sogenannten „Linken“. Zu seinen Bewunderern gehört freilich auch Seehofer, der AfD-Steigbügelhalter aus dem Freistaat im Süden.

Terrorpate AfD | Rechte und Terroristen Hand in Hand

AfD als Terrorpaten entlarven © Tom Rübenach

Die AfD, größter Demokratiefeind unter den deutschen Minderheiten, wird zum Terrorpaten. Es ist Zeit, diese Kriegserklärung der Rechtsradikalen ernst- und anzunehmen. Für die Reaktion der rechtsextremen AfD nach den Anschlägen von Berlin gibt es kaum Worte. Paten gibt es nicht nur bei der Taufe oder der Mafia. Paten sind auch Unterstützer einer bestimmten Sache. Die AfD braucht den Terror für ihre Agitation. Indem sie agitiert wie sie es tut, fördert sie ihn. Das nimmt sie in Kauf.

Trump | Die AfD muss sich erklären

Dunkles, braunes Deutschland mit Trump und der AfD © Tom Rübenach

Der zukünftige US-Präsident Trump hat Freunde in Deutschland, unter anderem die rechtsradikale AfD. Sie muss jetzt Farbe bekennen. Keine Ausreden mehr; Klartext ist gefragt. Flüchtlinge als Schmarotzer beschimpfen? Ungeliebte Politiker an die Wand stellen? Das Dritte Reich nicht mehr als einzigartiges Verbrechen benennen? Das sind nur ganz wenige Beispiele für die Hetze und die unglaubliche Demagogie der AfD. Die Schonzeit und das Verstehen “besorgter Bürger” ist zuende – jedenfalls für mich.