Alle Artikel mit dem Schlagwort: Pressefreiheit

Uganda | Menschenrechte Fehlanzeige © Tom Rübenach

Menschenrechte | Nicht nur heute

Jeder Tag ist ein Tag für die Menschenrechte. Nicht nur der 10. Dezember, so wie heute. Das gilt für den Jungen auf dem Titelbild aus Uganda. Und auch für Shawkan Zeid, den Fotografen aus Ägypten. Er sitzt seit über drei Jahren im Gefängnis. Die meisten Opfer von Menschenrechtsverletzungen haben keine Namen. Jedenfalls kennen wir sie selten.

Die AfD zuende denken: Endtstaion © Tom Rübenach

Endstation | Die AfD zu Ende denken

Endstation oder: Die AfD zu Ende zu denken treibt einem den Horror in die Glieder. Was wäre eigentlich, wenn die AfD die Macht im Land hätte? Die Brücke zwischen der AfD und den Nazis ist fein austariert. Sie ist weich, fast ohne Übergang. Die einen hetzen. Die anderen machen, was die einen sagen.

HAYIR - Schalter umlegen, jetzt! © Tom Rübenach

HAYIR | Wo bleibt der deutsch-türkische Widerstand?

Die Deutschen haben ein neues Wort gelernt: HAYIR. Es heißt „Nein“. Erdoğan und seine AKP-Komplizen hassen es wie die Pest. Auch die in Deutschland. Die Gegner des türkischen Diktators hierzulande werden massiv eingeschüchtert. Wo bleiben die deutschen Freunde, die sie an die Hand nehmen und mit ihnen gegen die Unterdrückung marschieren?